Fahrradgarage Zelt

Das Fahrradgarage Zelt ist gemeinsam mit der Fahrradschutzhülle eine Alternative zur Fahrradbox aus Holz, der Variante aus Metall oder der Fahrradgarage aus Kunststoff. Zwar kann ein Fahrradgaragen-Zelt im Hinblick auf Wind- und Wetterschutz nicht mit solchen Modellen mithalten. Aber es bietet  Schutz vor Schnee oder Regen. So kann so einem frühzeitigen Rosten entgegenwirken.  Fahrradgarage Zelt

Außerdem ist ein Fahrradgarage Zelt viel günstiger und vom Gewicht her leichter. Das liegt daran, dass sich ein Fahrradbox Zelt allen voran für Reisen eignet. Mit ihnen kann man die Fahrräder während einer Fahrradtour wetterfest unterbringen. Hier gilt es das passende Modell zu finden, dass die Freizeitaktivität im Freien mit dem Radfahren vereinbart.

Wichtig ist aber die korrekte Anbringung. Es schützt zwar vor Schnee und Regen. Aber wegen dem leichten Gewichts ist eine entsprechende Befestigung am Boden nötig. Sonst kann es bei starkem Wind umkippen.

Fahrradgarage Zelt Modelle

Bei der Auswahl des richtigen Fahrrad Garagen Zelts gibt es eine relativ große Auswahl je nach Ihren Bedürfnissen.  Hierzu sollten Sie zunächst einmal folgende Fragen beantworten:

  • Einsatzzweck und EInsatzort: Wo möchte ich das Fahrradgarage Zelt nutzen: Zuhause oder unterwegs?
  • Platzbedarf: Für wie viele Fahrräder benötige ich Platz? Eins oder doch mehrere?
  • Wie viel Platz nimmt es in Anspruch und wie schwer ist das Fahrradgarage Zelt?
  • Welches Material eignet sich für meine Zwecke?

Am Wichtigsten ist der Einsatzzweck. Brauchen Sie einen Wetterschutz für zuhause? Oder für Fahrrad- und Campingtouren? Ein gutes Fahrradzelt ist wasserdicht, z.B. aus Polyester. Dieses ist widerstandsfähig und  langlebig. Regen und Schmutz prallen ab und es bleibt länger neuwertig. Zudem ist Belüftung von äußerst großer Bedeutung, denn ein gutes Fahrradgaragen Zelt hat eine Temperaturregelung. So sorgt es für Zirkulation durch multiple Eingänge oder Belüftungsmöglichkeiten.

Dann stellt sich noch die Frage, wie viele Räder Sie in dem Zelt unterbringen möchten. Es gibt Modelle mit Platz für 1-2 Fahrräder, aber auch größere Modelle. Diese haben Platz für bis zu vier Fahrräder oder einen Fahrradanhänger, dadurch eignen sich größere Modelle für eine Radtour mit mehreren Personen.  Oder sie sind oft für Mensch und Rad zugleich, während kleinere Modelle nur Platz für die Räder haben. Neben dem Material des Zelttuches sollte auch das Gestänge des Fahrradgaragen Zeltes hochwertig sein, damit es die nötige Stabilität für Witterungseinflüsse hat.